7 mobile Impulse zwischen Ostern und Pfingsten

7 mobile Impulse zwis­chen Ostern und Pfingsten

Das Handy ist der tägliche Begleit­er – viele Male am Tag wird es gezückt und draufgeschaut. Mit den mobilen Oster­im­pulsen kommt die Erin­nerung, dass wir Ostern sieben Wochen lang feiern, 7x bis Pfin­g­sten direkt auf Ihr/Dein Handy: mit Kurz­im­pulsen und Bildern.

 

So geht’s

  1. What­sApp muss auf dem Handy instal­liert sein.
  2. Einen Kon­takt für die Tele­fon­num­mer 0151 229 86 388 mit dem Namen „Oster­im­pulse“ anlegen.
  3. Über What­sApp eine Nachricht mit dem Text „Start Oster­im­pulse” an den neuen Kon­takt „Oster­im­pulse” schick­en. Der Name muss nicht genan­nt werden.
  4. Die Mobil­num­mer wird anonymisiert in eine Ver­san­dliste aufgenom­men. Und dann gibt es ab Ostern 7 Mal einen Impuls – bis Pfin­g­sten J

 

Noch Fra­gen?

Kommt auch Wer­bung auf mein Handy?

Nein, nein, nein. – kurz gesagt: nein!

Was passiert mit mein­er Telefonnummer?

Sie wird nur anonymisiert gespe­ichert. Es gibt keine Anrufe. Versprochen.

Und wie melde ich mich ab?

Wenn das Ange­bot nicht passt: eine Nachricht mit „STOP” an den Kon­takt „Oster­im­pulse” und die Num­mer wird so schnell wie möglich aus der Liste entfernt.

 

 

Noch Fra­gen?

Elaine Rudol­phi

elaine.rudolphi@erzbistumberlin.de

0151 229 86 388