Klosterkeller Jubiläum

Ein Jahr Klosterkeller

Die Klosterkeller-Leute haben gekocht, gebrat­en und deko­ri­ert. Leber­spät­zle-Suppe mit Backerb­sen serviert, Lachspastete ange­boten, Kassler und Bulet­ten bere­it­gestellt. Schürzen umge­bun­den und ins Getüm­mel gestürzt. Viele, viele haben mit uns gefeiert: ein schönes Fest.

Auf Skif­fle war – wie immer – Ver­lass. Die Musik­mis­chung der 12-köp­fi­gen Truppe fand großen Beifall. Mitsin­gen und Klatschen begleit­ete ihre Songs: eine tolle Stim­mung!

Peter Baron hat die Arbeit unser­er Mannschaft ins rechte Licht gerückt. Beson­deres Lob galt unserem „Finanzmin­is­ter“ Mar­cus Hesse. Er hat die Kassen­lage stets im Blick, seine Buch­führung bescheinigt uns trotz viel­er Anschaf­fun­gen eine gute Finan­zlage.

Nach unzäh­li­gen Ein­sätzen haben wir uns über die all­ge­meine Anerken­nung und unser neues Gäste­buch gefreut. Ein her­zlich­es Dankeschön an alle, die uns erst gefördert und nun mit uns gefeiert haben.

M.L.